Alle Beiträge von Biblio

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten.

«Ein Idiot, umgeben von Clowns»

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen
©Rowohlt Verlag

Jetzt bei uns zum Ausleihen.

Feuer und Zorn

Im Weißen Haus von Donald Trump 

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.

Stimmen zu «Feuer und Zorn»

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: «Eine faszinierende Lektüre … Wie unglaublich die Dinge auch sein mögen, die man über Trump erzählt – sie stimmen alle.»

Donald Trump: «Voller Lügen, Entstellungen und Quellen, die nicht existieren.»
Die Zeit: «Widerwärtig und fesselnd.»

Süddeutsche Zeitung: «Seine Kraft entwickelt das Buch, weil Wolff als Erster all diese seit Monaten kursierenden Gerüchte in eine große Geschichte packt … Empfehlenswert.»

„Das wird etwas Großes“ – die CD mit Musik von Carl Christian Agthe ist da

Das wird etwas Großes“ – die CD mit Musik von

Carl Christian Agthe ist da

Ob der Dirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, Gerard Oskamp mit seiner Erwartung nunmehr recht hat, davon kann sich jeder nun selbst überzeugen. Überzeugt waren auf jeden Fall die Zuhörer des Konzertes am 1. Dezember in der Kirche St. Nicolai. Mit stehenden Ovationen honorierten Sie das fulminante Konzert und natürlich die wunderbare Musik des Ballenstedter Komponisten und Hoforganisten Carl Christian Agthe.

Für die CD-Produktion hat der Dirigent drei Sinfonien und ein Flötenkonzert ausgewählt. „Ich habe die ausgewählt, die das beste Bild geben“, sagte Gerard Oskamp. Er ist überzeugt, dass man die Agthe-Musik einfach mögen müsse.

CD Cover Agthe

Die Auflage der CD ist limitiert und wird für 10,00€ direkt über Bestellung bei der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck oder begrenzt in der

Fürstin-Pauline-Bibliothek verkauft.

Wir danken dem Kulturverein „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V. und der Evangelischen Gemeinde St. Nicolai.

Rückfragen über:
Fürstin-Pauline-Bibliothek
Alter Markt 9
06493 Ballenstedt

E-Mail: bibliothek_ballenstedt@online.de

Ferienöffnungszeiten in der Fürstin-Pauline-Bibliothek

Feriensommer in der Fürstin-Pauline-Bibliothek

Liebe Ferienkinder!

Spaß und Abwechslung in den Sommerferien erwarten Euch in Eurer Bibliothek am Alten Markt 9. Ihr könnt bei uns spielen, CD’s anhören, Euch vorlesen lassen, in unserern Leseecken schmökern oder euch ein Buch für die lange fahrt in den Urlaub aussuchen.

In den Sommerferien sind wir die ganze Woche ab 10:00 Uhr für euch da.

Wir freuen uns auf Euch!

Unsere Öffnungszeiten:

Montag 10:00 bis 16:00 Uhr

Dienstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Mittwoch 10:00 bis 16:00 Uhr

Donnerstag 10:00 bis 18:00 Uhr

Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr