Archiv der Kategorie: Buchempfehlung

Neue Medien in Eurer Bibliothek

Unser Maskottchen Pauline empfiehlt euch viele neue Bücher Spiele, Tonies und DVDs – ein fach reinkommen und schauen

Lesen oder nicht lesen  – das ist gar keine Frage!

Leseeule Luka, liest mit Euch in der Ballenstedter Bibliothek

Luka ist ein lustiger Lesebegleiter und hilft Euch beim Lesen lernen  

und beim Lesen üben!

Luka ist ein wahrer Lesefreund

Luka ist einfach einzigartig, denn er liest Euch Kinderbücher vor. Ihr könnt auch gemeinsam lesen, dass hat Luka genauso gern und, er spricht mit Euch. Luka ist so klug, dass er jede einzelne Seite erkennt und dort liest, wo das Buch gerade aufgeschlagen ist. So unterstützt Euch die Eule beim Lesen Lernen und beim eigenständigen Lesen.

Das Lesen und Eintauchen in die wunderbare Welt der Geschichten macht so noch mehr Spaß.

Und ganz wichtig: in der Schule fällt manches dann nicht so schwer.

Luka und viele tolle Bücher warten auf Euch! – in Eurer Bibliothek, Alter Markt 9 (neben dem Griechen) Ein schöner spannender Nachmittag in der Bibliothek mit Luka, mit Büchern  und Spielen ist versprochen.

Für Eure Eltern!  

So wichtig ist Lesen für Kinder

  • Lesen erweitert den Wortschatz und fördert die kindliche Sprachentwicklung.
  • Tägliches Vorlesen verschafft Kindern einen deutlichen Startvorteil beim Lesen-Lernen.
  • Gelesene Geschichten beflügeln die Fantasie und Kreativität des Kindes.
  • Kinder, die häufig Geschichten lauschen, lernen, für eine längere Zeit aufmerksam zu sein.
  • Kinder mit Vorleseerfahrung haben mehr Freude daran, Wörter, Buchstaben und Sätze zu entschlüsseln.
  • Beim Blättern und Mitschauen lernen Kinder die ersten Buchstaben kennen. Dieses Wissen hilft ihnen später beim Schulstart.
  • Vorlesen ist eine wahre Superkraft: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, sind besser für die Kita, die Schule und den Alltag gewappnet.

Endlich richtig lesen zu können, ist auch für Grundschüler ein großer Ansporn. Einigen Kindern gelingt es mit links, andere brauchen deutlich länger – doch für alle benötigen Sie geeignetes Lesefutter, das Ihnen und Ihren Kindern zur kostenlosen Entleihung in den Bibliotheken in Ballenstedt und Rieder zur Verfügung steht.

Wir danken dem Partnerschaftsverein Kronberg-Ballenstedt e.V. für die finanzielle Unterstützung zur Leseförderung. Somit ist Luka – der Lesefreund – nun Teil der Ballenstedter Bibliothek  und freut sich auf viele Kinder.

Eiene kleine Auswahl der Luka – Bücher

Der neue Kyffhäuserkrimi von Frank Rebitschek

Der sechste Band der beliebten Kyffhäuserkrimi-Reihe von Frank  Rebitschek liegt nun vor und wartet auf Leser, die Freude an einem

guten Buch, spannender Literatur und interessanten Hintergründen haben.

Rebitschek, Frank:  Die Bahn im Tal

Wie überall auf der Welt geschehen auch im Kyffhäuserkreis in Nordthüringen Verbrechen. Der Kommissar im Ruhestand Helmut Bauch hat hier über dreißig Dienstjahre mit der Aufklärung von Fällen verbracht. Plötzlich holt ihn die Vergangenheit ein. Eine Jugendliebe bringt ihn in Gewissenskonflikte. Und immer wieder spielt die Eisenbahn im Unstruttal eine Rolle. Nach den Kyffhäuserkrimis „Wolfsalarm“, „Feuerreiter“, „Haldenblut“, „SOKO Winckelmann“ und „Die Bauernkrieger“ legt Frank Rebitschek mit „Die Bahn im Tal“ den sechsten Band der Kyffhäuserkrimis auf.

Historisches Ballenstedt Kalender 2021 ab sofort erhältlich…

Wie auch in den Jahren zuvor bieten wir den Kalender für das Jahr 2022 mit sehenswerten historischen Postkarten – Motiven bei uns in der Bibliothek zum Verkauf an. Der Preis beträgt 5,90€.

Auch erhältlich in der Tourist-Information Ballenstedt.

 Wir bieten eine Vielzahl ausgesuchter Bücher und CDs im Verkauf an. Eine Übersicht über aktuell bei uns verfügbare Titel finden Sie hier.

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten.

«Ein Idiot, umgeben von Clowns»

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen

Michael Wolffs «Feuer und Zorn» – das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen
©Rowohlt Verlag

Jetzt bei uns zum Ausleihen.

Feuer und Zorn

Im Weißen Haus von Donald Trump 

Es ist das Enthüllungsbuch, das die Präsidentschaft von Donald Trump erschüttert: Michael Wolffs «Feuer und Zorn» ist ein eindrucksvolles Sittengemälde der amerikanischen Politik unter Trump. Im Mittelpunkt ein Präsident, den seine Mitarbeiter wie ein kleines Kind behandeln, und der umgeben ist von Inkompetenz, Intrigen und Verrat. Der Bestseller-Autor Wolff beschreibt das Chaos, das in den ersten Monaten im Weißen Haus geherrscht hat, er enthüllt, wie nah die Russland-Verbindung an Trump herangerückt ist und wie es zum Rauswurf des FBI-Chefs Comey kam. Und er liefert erstaunliche Details über das Privatleben dieses Präsidenten. Über zweihundert Interviews hat Wolff mit den engsten Mitarbeitern des US-Präsidenten geführt, darunter auch der ehemalige Chef-Berater Stephen Bannon: Noch nie ist es einem Journalisten gelungen, das Geschehen im Weißen Haus so genau nachzuzeichnen. Herausgekommen ist das einzigartige Porträt eines Präsidenten, der selbst nie damit gerechnet hat, die Wahl zu gewinnen. Michael Wolffs Bericht aus dem Weißen Haus unter Trump ist in den USA ein Bestseller: ein aktuelles politisches Buch, das sich wie ein Königsdrama von Shakespeare liest.

Stimmen zu «Feuer und Zorn»

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: «Eine faszinierende Lektüre … Wie unglaublich die Dinge auch sein mögen, die man über Trump erzählt – sie stimmen alle.»

Donald Trump: «Voller Lügen, Entstellungen und Quellen, die nicht existieren.»
Die Zeit: «Widerwärtig und fesselnd.»

Süddeutsche Zeitung: «Seine Kraft entwickelt das Buch, weil Wolff als Erster all diese seit Monaten kursierenden Gerüchte in eine große Geschichte packt … Empfehlenswert.»

„Das wird etwas Großes“ – die CD mit Musik von Carl Christian Agthe ist da

Das wird etwas Großes“ – die CD mit Musik von

Carl Christian Agthe ist da

Ob der Dirigent der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie, Gerard Oskamp mit seiner Erwartung nunmehr recht hat, davon kann sich jeder nun selbst überzeugen. Überzeugt waren auf jeden Fall die Zuhörer des Konzertes am 1. Dezember in der Kirche St. Nicolai. Mit stehenden Ovationen honorierten Sie das fulminante Konzert und natürlich die wunderbare Musik des Ballenstedter Komponisten und Hoforganisten Carl Christian Agthe.

Für die CD-Produktion hat der Dirigent drei Sinfonien und ein Flötenkonzert ausgewählt. „Ich habe die ausgewählt, die das beste Bild geben“, sagte Gerard Oskamp. Er ist überzeugt, dass man die Agthe-Musik einfach mögen müsse.

CD Cover Agthe

Die Auflage der CD ist limitiert und wird für 10,00€ direkt über Bestellung bei der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie Schönebeck oder begrenzt in der

Fürstin-Pauline-Bibliothek verkauft.

Wir danken dem Kulturverein „Wilhelm von Kügelgen“ Ballenstedt e.V. und der Evangelischen Gemeinde St. Nicolai.

Rückfragen über:
Fürstin-Pauline-Bibliothek
Alter Markt 9
06493 Ballenstedt

E-Mail: bibliothek_ballenstedt@online.de